Momentaufnahmen
12 von 12

[12 von 12] Ein Montag im März

Das hat schon lange nicht mehr gepasst, dass ich bei „12 von 12“ mitmache und auch noch einen ganzen Tag schaffe! Heute aber.. und daher kommt nun der heutige 12. März im Jahre 2018 :)


Hauptsache die Socken sitzen…Es ist Montag, 6:15 und ich bin fertig für den Start in den Tag.


Der beginnt zugegebenermaßen etwas regnerisch, aber zumindest schon mal mit der Dämmerung.

…und wie immer auch mit ein bisschen Lesezeit in Straßenbahn und Zug. Aktuell ist es der neue Roman von Haruki Murakami, der auch noch wunderschön anzusehen ist.

Nach 2 Stunden Arbeit muss ich aber auch erstmal wieder los.. Arzttermin steht an. Kontrolle meiner Wirbelsäule und ihren Wehwehchen.

Theoretisch könnte ich auch laufen..bin aber schlichtweg zu faul. Außerdem regnet es noch immer.

Wartezimmerfußboden beim Neurochirurgen meines Vertrauens. Da geht es zum Glück immer sehr schnell und pünktlich zu, sodass ich kaum 5 Seiten lesen kann.

Ich habe mal wieder im Medizinerlotto gewonnen. Diesmal ein MRT der Halswirbelsäule. Soll ja auch nicht langweilig werden mit dem Rücken. Ich nehme also einen neuen Termin für in drei Wochen mit und telefonier mich im Anschluss durch die Radiologiepraxen.. Spoiler: Nächsten Mittwoch habe ich schon einen Termin.

Dinge einsortieren. Arbeitsleben.
Hallo Erfurter Hauptbahnhof. 2 Stunden tägliches Pendeln nerven manchmal schon. Vor allem wenn man erst 18:30 Feierabend macht und somit erst 19:30 daheim ist.

Stadtansichten. Ich mag es wenn alles beleuchtet ist. Ich hätte sogar die neue Kamera im Rucksack, will aber nicht riskieren meine Straßenbahn zu verpassen.

Home sweet Home. Eine kurze Yoga Session mit Mady und anschließender Meditation. Ich möchte gerade das Meditieren wieder zur Routine machen.

Jetzt aber wirklich: Feierabend!

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: