Großprojekt: Regenbogen Babydecke.

blanket01 blanket

Nachdem ich vor einer Woche erfuhr, dass ein befreundetes Pärchen Nachwuchs erwartet, hab ich mal wieder ein Großprojekt: Babydecke!
Ein Regenbogen sollte es werden.. nur das Muster stand bis gestern noch nicht fest. Neat Ripple? was rundes? Granny Squares?
Im Endeffekt wird es jetzt eine Mischung aus dem „Rainbow Blanket“ von The Purl Bee und den „Retro Circles“ von Three Beans in a Pod. Ich wollte nämlich runde, bunte Kreise in der Mitte, aber nicht so große Quadrate. Daher habe ich jetzt (wie auf dem Foto oben zu sehen) drei Runden bunt und dann nur die nächsten zwei Runden weiße Umrandung.

Da ich von einigen online gelesen hatte (u.a. hat FrauElch ihre Babydecke auch damit gehäkelt), dass sie solche Sachen mit der „Catania“-Wolle von Schachenmayr häkeln, habe ich mir diese auch genommen. Momentan bin ich noch nicht so überzeugt davon.. die Wolle wirkt hart und wenig flüssig.. aber vllt erledigt sich das mit der ersten Wäsche. Prinzipiell bin ich eigentlich kein Fan von mercerisierter Wolle, auch wenn sie natürlich so schön glänzt.. auf jeden Fall soll auf die Rückseite der Decke eh eine Wuscheldecke angenäht werden, damit es babytauglich wird.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Wollglück
    Feb 15 at 6:56

    Wie gerne würde ich auch so eine bunte Decke häkeln. Der Verstand gestattet es mir leider nicht, da dort noch eine angefangene einfarbige Decke liegt die darauf wartet, endlich fertiggestellt zu werden.

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: