Gelesen im Januar.

gelesenim

…Januar

01. Diana Gabaldon – Das flammende Kreuz [12.01.2014]
02. Diana Gabaldon – Ein Hauch von Schnee und Asche [27.01.2014]
03. Sina Trinkwalder – Wunder muss man selber machen [29.01.2014]

Der Januar war ein toller Lesemonat! Ich bin in meiner „Outlander“-Reihe mit den zwei Büchern einen großen Schritt weitergekommen und habe jetzt noch einen Band vor mir, bevor dann der nächst neu erscheint 🙂
„Wunder muss man selber machen“ war sehr schön zu lesen und es ist irgendwie amüsant, wenn man bestimmte Teile des Buches quasi live über Twitter damals miterlebt hat.

Insgesamt habe ich laut goodreads diesen Monat 2861 Seiten gelesen, was so auf den ersten Blick sehr heftig aussieht ^^ Amüsanterweise lese ich aber meistens in/an der Straßenbahn/haltestelle und abends evtl. noch ein Stündchen wenn nichts im Fernsehen läuft. Ich bin halt einfach ein schneller Leser..

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: