Filofax Jack.

bw3qqxtimaac9ub-jpg-large-225x300

Auf Twitter gesehen und verliebt: Das Filofax im Union Jack Look <3

Ich überlege schon lange nach einer perfekten langfristigen Kalender/ToDo/Organizer-Lösung. Ein Taschenbegleiter von RoterFaden wäre natürlich der Traum, allerdings kostet der mir einfach zu viel.. also schwebte ein Filofax schon länger im Hinterkopf. Und bisher scheiterte es immer daran, dass ich mich weder für ein Design noch für eine Größe entscheiden können. Der Jack ist in der Größe Pocket und auf den ersten Blick würde ich sagen, dass das für mich und meine Uni-Tasche reicht.

Zum Inhalt:
1 1/2 Jahre Kalender (Juli 2013 bis Dezember 2014)
ToDo Blätter (da brauch ich aber noch mehr..)
Adressblätter inkl. Index
bunte Notizblätter (ich werde noch karierte besorgen, da ich lieber auf kariert schreibe)
1 Lineal
Einige nützliche Seiten für z.B. Umrechnungen etc.

Was er leider nicht hat, ist eine Stiftschlaufe, aber da ich mit den einklebbaren Schlaufen von Leuchtturm1971 gute Erfahrungen gemacht habe (ich habe die an meinen Moleskine Notzibüchern dran), wird es wohl so eine werden.

Ich weiß noch nicht, wie weit ich das gute Stück bearbeiten werde.. Man kann dazu auf youtube so einige Videos sehen und manche Ideen finde ich auch echt gut, aber ich bin bei Kalendern ein Ordnungsfreak und mag eher weniger als mehr.. trotzdem hab ich mir gestern meine ersten Rollen Masking Tape gekauft.. Mal gucken was draus wird 🙂 Ich muss noch rausfinden, ob ich hier in einem Laden die Einlagen bekomme, oder ob ich das immer online bestellen muss..Ich glaube bei Karstadt hab ich da die besten Chancen.

Noch einige Fotos vom „Innenleben“..

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: