Ein Blick in mein Bücherregal.

Die liebe Anne von Nepheliad.de hat vor einigen Tagen auf Twitter rumgefragt wie jedermann so sein Bücherregal sortiert und dekoriert. Daraufhin dacht ich mir jetzt mal, dass ich doch einfach ein paar Fotos mache und euch mal mein Bücherregal vorstelle.

 

photo-1

 

Das sind meine zwei Babies. Allerdings reichten die nicht und so stehen noch einige Bücher – vor allem wissenschaftliche Literatur – im Sekretär links daneben.

Sortiert sind meine Bücher nach Autorennamen. Ganz ordentlich von A nach Z, damit ich auch schnell etwas finde. Ich mag zwar Bilder mit Bücherregalen die nach Farben sortiert sind, aber ich würde nicht wirklich etwas finden und das würde mich zu schnell nerven.

Im linken Regal stehen vor allem Kochbücher und Bildbände, da die bei mir irgendwie immer nicht zu Romanen passen. Außerdem sind einige recht groß und können nur im Regal liegen.

photo-2

 

 

photo-3

Oben drauf liegen Bücher, die keinen Platz mehr gefunden haben. Ich hätte zwar gern noch ein Bücherregal, aber dafür fehlt leider der Platz.


photo-4

 

 

An Deko habe ich nicht viel. Einige Steine aus Urlauben, ein paar Kerzen und mein „Little Book of Sloth“ ^^ Das hat einen Ehrenplatz, da es mich immer aufmuntert und es daher nicht einfach so im Regal stehen sollte.

photo-5

Ein anderes Dekoelement ist ein kleiner Wichtel, den wir nach unserem ersten selbstausgerichteten Wettkampf als Gastgeschenk bekamen :) Außerdem sieht man hier, dass ich einige Bücher sowohl in deutscher als auch englischer Ausgabe besitze.

photo

Fun Facts:

  • Die meisten Bücher eines Autors sind bei mir von Sidney Sheldon. Begonnen hat alles mit einem Buch („Das nackte Gesicht“), das ich im Fernbus von Kiel nach Berlin fand. Auch hier sind einige Bücher in deutscher und englischer Fassung vorhanden und drei Bücher stehen sogar noch auf einem Regalbrett darunter, weil sie nicht mehr reingepasst haben 😀
  • Das älteste Buch müsste „Felix und die Gesellschaft der roten Laternen“ von Hanns Maria Lux aus dem Jahre 1901 sein, welches ich mal für ein Seminar zum Boxerkrieg gekauft habe.
  • das neuste Buch ist die Bücherbox der Divergent-Reihe von Veronica Roth

 

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Anne
    Mai 16 at 15:04

    Freut mich sehr, dass ich dich inspiriert habe, das auch öffentlich zu machen 😀
    Die Ausgabe der Unendlichen Geschichte habe ich auch! Die ist am tollsten.
    Und ich gehe mit, Bildbände und Kochbücher passen nicht zu den Romanen. Hab ich auch so abgesondert 😀

  • Reply
    Buchheldin
    Mai 24 at 18:23

    Schönes Regal! *.*

  • Reply
    maaraavillosa
    Mai 26 at 18:11

    Ich mag solche Blogeinträge 😀 Hättest du mehr Bücherregale, hätte ich jetzt gesagt: Mehr Bücherregale!!! ;D

    Allerliebste Grüße,
    Patta

    http://maaraavillosa.blogspot.de

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: