[DIY] Hochzeitsgeschenk. Geld kreativ verpackt.

photo

 

Man könnte sagen, dass ich noch nie stolzer auf etwas Selbstgemachtes war als jetzt. Ich bin kein Bastelmädchen. Ich bin nicht geduldig dafür. Aber als auf der Hochzeitseinladung von Freunden stand, dass sie sich Geld für eine Hochzeitsreise wünschten, musste eine Idee her. Die kam dann auch eines Nachts.

Schon mehrmals habe ich auf tumblr diese kleinen Lucky Stars gesehen. Ein Glas davon soll besonderes Glück bringen. Die Sterne sind unglaublich einfach zu falten. In meinem Falle sind es jetzt genau 200. Die Papierstreifen sind eigentlich Streifen für Fröbelsterne, aber die Maße haben super gepasst.

Doch wie kombiniert man sowas mit Geld? Erst wollte ich es möglichst klein unter die Sterne mischen, aber so wirklich schon wäre das nicht geworden.. Die Lösung kam dann in Form eines Überraschungseis. In das gelbe Plastikding kann man bequem das nötige Geld stecken und in den Sternen versenken.
Das Glas selbst habe ich bei Depot ergattert und nur durch einen Geschenkanhänger ergänzt, damit auch deutlich wird von wem es kommt :)

Passend dazu hab ich eine Karte gemacht auf der die Regenbogenfarben der Sterne und die Sterne selbst aufgegriffen werden. Auch der Briefumschlag ist ähnlich dekoriert.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Wollglück
    Mai 31 at 20:56

    Wunderschön! Ich hätte mich gefreut!

  • Reply
    Julia
    Jul 01 at 9:12

    Ich finde das auch unglaublich schön und herzlich! Tolle Idee, die mich jetzt total inspiriert hat für anstehende Geburtstage von Freunden! Ich hoffe ich bekomme das auch so schön hin :)

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: