Den Endgegner besiegt: Mein erstes 10km Rennen. Nike Women’s Run Berlin 2015.

Mein erstes 10km – und damit ein großer Wunsch meinerseits – liegt nun schon mehr als eine Woche zurück und ich bin immer noch unheimlich stolz auf mich. Am 20.Juni 2015 um 21 Uhr ging es auf zum Nike Women’s Run Berlin! Die Strecke startete auf dem Tempelhofer Feld, führte den Tempelhofer Damm entlang, durch den Bergmann Kiez und zurück aufs Tempelhofer Feld. Zusammen mit 10.000 Mädels. Vom Rundherum auf dem Tempelhofer Feld habe ich nicht sonderlich viel mitbekommen, weil ich allein unterwegs war und das doch für das Vorprogramm doch doof war so ganz alleine. Beim Laufen selbst hat es mich nicht gestört, da ich eh am liebsten für mich alleine laufe.
Das Wetter war nicht das perfekteste, aber wenigstens blieb es trocken und so konnte ich auch ohne Regenjacke laufen. In meinem leuchtend orangenen „We run Berlin“-Shirt, welches ich jetzt schon für zukünftige Läufe liebe.

An der Strecke begleiteten uns verschiedene Aktionen zum Anfeuern: Cheerleader, ein Gospel Chor, Seifenblasen. So ungefähr einmal pro Kilometer gab es für uns Läuferinnen – neben den normalen anfeuernden Zuschauern – eine Aktion. Bei km7 wurden Fotos mit einer riesigen Anlage gemacht 🙂 Bekommen hat man dieses Foto in einem extra zugeschnittenen Video. Da stehen auch 5km und Zielzeit mit drin. Ich seh schon ziemlich fertig aus.

Eingeordnet habe ich mich von Anfang an in der „Schneckengruppe“ mit einer Zielzeit von mehr als 70 Minuten und dem Ziel einfach nur Spaß zu haben. Bei 1:18:21 lief ich dann schlussendlich erschöpft, aber unglaublich zufrieden durch das Ziel und nahm mein Finisher Armband entgegen. Es ist sehr schlicht und stilvoll und ich werde es bestimmt öfter mal tragen. Und nächstes Jahr bin ich bestimmt wieder mit dabei 🙂

Andere Berichte findet ihr zum Beispiel bei Kate von Wild and Fit und Turnschuhverliebt.

Einige Bilder vom Tag und vom Lauf.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Ulli
    Jul 13 at 19:34

    Hallo Karo,
    vielen Dank für’s Verlinken 🙂
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Zeit! Hast du schon neue Laufpläne?

    Liebe Grüße 🙂

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: