1 Jahr Haarseife

Vor etwas mehr als einem Jahr bin ich mit meiner Haarpflege auf Haarseife umgestiegen und habe damals schon kurz davon berichtet. Seitdem bin ich, bis auf eine handvoll Ausnahmen (u.a. beim Frisörbesuch), komplett auf Haarseife umgestiegen und damit extrem zufrieden.

Einmal war ich zwischendrin zum Haare schneiden beim Frisör und das war ca. 1 Jahr nach meinem letzten Besuch dort. Die Frisörin war sehr zufrieden mit dem fast tadellosen Zustand meiner Haarspitzen und auch jetzt – wieder ein halbes Jahr später – sehe ich kaum Spliss in den Haaren.
Außerdem bin ich mittlerweile so weit, dass ich nur noch 2 mal pro Woche waschen muss. Das erledige ich meistens direkt nach dem Sport, weil es dann eh am praktischsten ist. Dafür habe ich eine Apfelessig-Seife von Steffis Hexenküche, die eine saure Rinse fast überflüssig macht. Das ist nicht nur nach dem Sport praktisch, sondern vor allem auch auf Reisen.

Oftmals liest man, dass die Haare bei der Benutzung von Haarseife dicker werden oder dicker nachwachsen. Das kann ich für mich nicht bestätigen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass sie weniger abbrechen und an bestimmten Stellen wieder besser nachwachsen. Bei mir ist das vor allem die Stelle an der Stirn mit den typischen „Geheimratsecken“
Zudem wirken sie lebendiger und welliger, seitdem sie nicht mehr durch Silikone beschwert werden und „fliegen“ weniger, weil ihnen nicht mehr alles Fett entzogen wird. Das bewirkt auch, dass sie weniger nachfetten und ich nun nur noch 2 mal pro Woche waschen muss.

Ich weiß nun auch, welche Öle meine Haare nicht mögen und dass sie auch mal mit mehr Überfettung klarkommen. Trotzdem mache ich da keine Wissenschaft draus und wasche relativ ohne System mal mit der einen und mal mit der anderen Seife. Herausgestochen hat allerdings eine Seife von Chagrin Valley, die ich über Kleiderkreisel bekam und die wirklich grandios für meine Haare war. Leider ist es mir zu teuer sie direkt in den USA zu bestellen und so hoffe ich, sie nochmal beim Kleiderkreisel zu ergattern ^^

und nun..einige Fotos:

Wenn jemand Fragen zur Haarpflege mit Haarseife hat…immer her damit 🙂 Wenn ich helfen kann, dann helfe ich.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: